7 Möglichkeiten zum Anpassen Ihres Windows-Computers

Wünschen Sie einen Desktop, der wie Ihr eigener aussieht und sich anfühlt? Wenn Sie mit herkömmlichen Displays, langweiligen Farben und alten Fotos nicht zufrieden sind, werden Sie begeistert sein. Mit Windows können Sie verschiedene Funktionen nach Ihren Wünschen einstellen und anpassen.



Egal, ob Sie ein dunkleres Farbschema, einen auffälligeren Sperrbildschirm oder ein lebendiges Farbthema wünschen, Windows bietet Ihnen eine Vielzahl von Optionen. Während einige Anpassungsoptionen weniger offensichtlich sind als andere, ist es die Mühe wert, Ihr Display so aussehen, sich so anfühlen und funktionieren zu lassen, wie Sie es möchten.

Hier sind ein paar Dinge, die Sie tun können, um Ihren PC zu personalisieren. Tippen oder klicken Sie hier, bevor Sie loslegen. Dort erfahren Sie, was Sie tun müssen, wenn Sie einen neuen PC erhalten.





1. Themen

Die naheliegendste Möglichkeit zur Personalisierung Ihres Windows-Computers besteht darin, das Thema zu ändern. Sie können dies tun, indem Sie Rechtsklick überall auf Ihrem Desktop und wählen Sie die Personifizieren Möglichkeit.

Hier können Sie verschiedene Hintergründe und Themen auswählen und in der Vorschau anzeigen. Sie können sogar neue Themen hinzufügen, indem Sie Bilder aus Ihrer Galerie verwenden oder auf klicken Weitere Designs finden Sie im Microsoft Store Möglichkeit.



Windows-Designs bieten eine große Auswahl an Hintergrundbildern, Sounds, Farben und sogar Mauscursorn. Während die Themen und Optionen für Ihr Windows-Display endlos zu sein scheinen, gibt es im Microsoft Store noch viel mehr zur Auswahl.

So haben Sie bereits damit begonnen, Ihren Windows-Computer an Ihre Vorlieben anzupassen - und das ist nur der Anfang.



2. Bildschirm sperren

Der Sperrbildschirm verwendet das allgemeine „Windows-Spotlight“ als Standard, um bei jedem Öffnen Ihres Computers einen neuen Hintergrund anzuzeigen. Mit dieser Option erhalten Benutzer durch Ziehen auffälliger Bilder aus Bing ein wenig Abwechslung. Sie können jedoch jedes gewünschte Bild dauerhaft festlegen.

VERBINDUNG: Microsoft zahlt Ihnen die Nutzung von Bing

Öffnen Sie, um den Sperrbildschirm mit einem benutzerdefinierten Bild zu personalisieren die Einstellungen, klicke auf Personalisierung, wählen Hintergrund aus dem linken Menü und tippen Sie auf Durchsuche Klicken Sie auf die Schaltfläche, um das gewünschte Bild zu finden.



3. Startmenü

Wie Sie wissen, ist das Startmenü ein wesentliches Merkmal von Windows 10, da es als Gateway zu allen wichtigen Funktionen dient. Ihre Apps, Einstellungen und Dateien finden Sie alle über das Startmenü. Warum also nicht das allgemeine Menü abschaffen und es zu Ihrem eigenen machen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Startmenü anzupassen, von denen einige über das Menü selbst angepasst werden können. Zusätzliche Optionen können über das Menü verwaltet werden die Einstellungen Speisekarte.

4. Live Tiles

Sie können nicht über das Anpassen Ihres Startmenüs sprechen, ohne Live-Kacheln zu erwähnen. Windows ist standardmäßig mit einer Reihe von Live-Kacheln im Startmenü ausgestattet. Dies sind die großen Symbole, die sich auf der rechten Seite des Startmenüs befinden.



Diese Symbole enthalten einige der hilfreichsten Tools und Apps, z. B. das Wetter, Ihren Kalender, E-Mails und Fotos. Während diese Tools automatisch festgelegt werden, können Sie in Windows so gut wie jede App zum Live-Kachelbereich hinzufügen oder daraus entfernen.

Benutzer können Anwendungskacheln neu anordnen, indem Sie sie an eine beliebige Stelle im Startmenü ziehen. Wenn Sie keine bestimmte Anwendung verwenden, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Kachel und wählen Sie unter 'Start' die Option 'Abheften'. Wenn Sie Ihre Kacheln besser organisieren möchten, können Sie eine Gruppe erstellen, indem Sie Kacheln in einen leeren Bereich ziehen.



Sie können Ihre Live-Kacheln auch in einer beliebigen Kombination zusammenfassen. Mit Windows können Sie eine Gruppe für Spiele, Terminplanungs- oder Produktivitäts-Apps, Kommunikations-Apps, Design-Apps usw. erstellen. Das liegt ganz bei Ihnen.

Sie können die Größe der Live-Kacheln auch nach ändern Rechtsklick auf sie und die Auswahl Größe ändern Möglichkeit.



5. Farbthemen

Sind Sie es leid, das gleiche alte einfarbige Startmenü zu betrachten? Dachte es mir. Zum Glück ist das Ändern Ihrer Farbthemen ein schneller und einfacher Vorgang. Gerade Rechtsklick Wählen Sie auf Ihrem Desktop Personifizieren und wählen Sie Farbe. Hier können Sie jede Akzentfarbe auswählen, die auffällt.

Wenn die gewünschte Farbe nicht aufgeführt ist, können Sie auf die Schaltfläche klicken Benutzerdefiniert Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Farbe', um mithilfe der Palette eine eigene Farbe zu erstellen. Sie können auch auf die Schaltfläche 'Farbe' klicken Mehr Taste, um den spezifischen RGB- oder HSV-Code einzugeben.

Klicken Sie auf die Kontrollkästchen unter Zeigen Sie Akzentfarbe auf den folgenden Oberflächen Wenn Sie Ihre Farbe zum Startmenü, zur Taskleiste, zum Aktionscenter und zur Titelleiste hinzufügen möchten.

6. Dunkler Modus

Möchten Sie Ihrem Windows 10 ein kantigeres Gefühl geben? Mit dem neuen Dunklen Modus von Windows werden Sie dunkel. Ersetzen Sie Ihren langweiligen weißen Hintergrund durch die Dunkelmodusoption. Rechtsklick Ihren Desktop und wählen Sie Personifizieren, dann geh zu Farben.

Scrollen Sie nach unten, bis Sie sehen Wählen Sie Ihren Standard-App-Modus. Wählen Dunkel für den dunklen Modus und wenn Sie es sich anders überlegen, klicken Sie auf Licht um den weißen Standardhintergrund wiederherzustellen.

7. Taskleiste

Zusätzlich zu den verschiedenen Optionen, die in den Einstellungen verfügbar sind, können Sie über die Taskleiste Änderungen vornehmen. Wenn Sie beispielsweise das Cortana-Suchfeld nicht regelmäßig verwenden, haben Sie die Möglichkeit, es zu entfernen oder nur eine Schaltfläche zu belassen, um auf das Erlebnis zuzugreifen und mehr Platz für Ihre wichtigeren Apps zu schaffen.

Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Taskleiste klicken und auswählen Taskleisteneinstellungen, Sie öffnen ein Fenster, in dem Sie bestimmte Funktionen in Ihrer Taskleiste anpassen können. Sie werden eine ganze Reihe von Optionen sehen, um das Erscheinungsbild zu ändern. Sie können es ausblenden, kleinere Taskleisten-Schaltflächen verwenden oder die Taskleiste sperren, um eine Verknüpfung nicht versehentlich zu löschen.

Mit all diesen Optionen wird Ihr Computer in kürzester Zeit vollständig personalisiert! Wenn Ihr Gerät mehrere Benutzer hat, kann jeder Benutzer auch seine eigenen Bildschirme anpassen.

Auf der Suche nach cleveren Tricks und versteckten Hacks?

Holen Sie mit Kims kostenlosem Tech Tips & How-Tos-Newsletter das Beste aus Ihren Lieblingsgeräten heraus.

E-Mail-Adresse Abonnieren