Vermeiden Sie, dass diese SCHLECHTEN Geldtipps auf TikTok viral werden

  Schreckliche TikTok-Finanzberatung, die Sie 2023 vermeiden sollten Foto © Otnaydur | Dreamstime.com

Es sollte selbstverständlich sein: Lassen Sie sich niemals finanziell von einer App beraten, die für Überwachung und lebensbedrohliche Trends bekannt ist. Aber es sieht so aus, als hätte Gen Z das Memo nie bekommen. Laut Barrons , geben mehr als ein Drittel der Amerikaner in dieser Altersgruppe der Finanzberatung von TikTok Vorrang vor Tipps von einem zertifizierten Berater.



Jeder kann behaupten, ein Finanzexperte im Internet zu sein. Social-Media-Plattformen sind voll von Scharlatanen, die versuchen, Sie um Ihr Geld zu bringen. Tippen oder klicken Sie hier, um Details zu trendigen Tricks zu erhalten, von gefälschten Gewinnspielen bis hin zu falschen Coupons .

Selbst die Schlagzeilen über millionenschwere Krypto-Klagen von Prominenten können das Vertrauen der Gen Z in die Finanzberatung von Internet-Fremden nicht erschüttern. Als wir diese Nachricht hörten, suchten wir auf TikTok nach den schlechtesten Finanzratschlägen. Sie werden nicht glauben, dass die Leute diese Geldtipps tatsächlich befolgen!





Warnen Sie Ihre Familie vor schrecklichen TikTok-Finanzratschlägen

In der Vergangenheit haben wir über die vielen Nachteile von TikTok geschrieben. Vielleicht stimmen Sie FCC-Kommissar Brendan Carr zu, der sagt, TikTok sei eine nationale Sicherheitsbedrohung . Aber selbst wenn Sie es vermeiden, wetten wir, dass Sie Freunde und Familie haben, die TikTok immer noch lieben.

Ihre Lieben könnten auf lausige Ratschläge stoßen. Erinnern Sie sie daran, dass es sich lohnt, für manche Dinge zu bezahlen – insbesondere finanzieller Rat.



Irreführende Finanzinformationen sind überall auf „FinTok“, dem beliebten Begriff für den persönlichen Finanzbereich von TikTok, zu finden. Benutzer, die nichts über persönliche Finanzen wissen, sehen in FinTok ein leicht zugängliches Tool für Anfänger. Sie glauben, dass sie in kurzen, einminütigen Videos mundgerechte Finanzlektionen lernen können.

Vielen der beliebtesten FinTok-Führungskräften mangelt es jedoch an Referenzen oder Erfahrung. Sie sind nur Randos, die selbstbewusst in eine Kamera sprechen.



Jedes siebte persönliche Finanzvideo auf TikTok enthält irreführende Finanzinformationen.

Viele TikToker werden die Zuschauer ermutigen, riskante finanzielle Entscheidungen zu treffen. Sie erklären jedoch nicht die Folgen.

Nehmen Sie die kostenlosen Trinkgelder eines Fremden und Sie könnten Tausende von Schulden haben. Die Person, die behauptet, sachkundig zu sein, kann nur etwas nachplappern, das sie online gelesen, aber nicht vollständig verstanden hat. Hier sind einige der schlechtesten Aufnahmen von sogenannten „Finanzexperten“ auf TikTok.



1. Sie sagen dir, welche Aktien dich 2023 reich machen werden

TikTok-Finanzgurus lieben es, kurze Videos zu machen, die Ihnen sagen, welche Aktien Sie kaufen sollen. Allerdings geben sie selten ihre Quellen an. Manchmal erwähnen sie zufällige Aktien, die sie kaum recherchiert haben.

Kaufen Sie niemals Aktien auf der Grundlage der Ratschläge eines Internet-Fremden. Recherchieren Sie gründlich die vergangene Performance der Aktie im vergangenen Jahr. Bestimmen Sie die Risiken, bevor Sie etwas kaufen. Denken Sie auch daran, dass einige TikToker Hintergedanken haben können. Sie können Aktien empfehlen, in die sie bereits investiert haben, um die Nachfrage und den Aktienkurs künstlich anzukurbeln.

2. Sie sagen Ihnen, dass Sie in Kryptowährung investieren sollen

Genau wie Aktien erfordert Krypto eine gründliche Untersuchung. Tonnen von Prominenten, von Kim Kardashian bis Shaq und Tom Brady, stehen unter Beschuss, weil sie Krypto fördern. Ein Fan verklagt sein Idol Tom Brady, weil er für eine Kryptowährung geworben hat, die später schlecht abschnitt.



Denken Sie daran, dass Prominente gut bezahlt werden, um Produkte zu unterstützen – einschließlich Krypto. Obwohl es verlockend ist, Ihrem Lieblingsschauspieler, -musiker oder Reality-TV-Star zu vertrauen, sollten Sie wissen, dass er nicht Ihr Bestes im Sinn hat. Sie denken darüber nach, ihre Bankkonten zu mästen. Ihr finanzielles Wohl ist ihnen egal.

VERBUNDEN: Der Leitfaden für Anfänger zum Kauf von Kryptowährung



3. Sie schlagen die Schneeball-Schuldenmethode vor

Dies ist eine gängige Strategie, mit der Menschen ihre Schulden senken. Der Ratschlag lautet, Karten mit den niedrigsten Guthaben zuerst auszuzahlen. Auf diese Weise werden Sie motiviert, Karten mit höheren Guthaben auszuzahlen.

Den kritischen Teil erwähnen TikTok-Berater jedoch nicht: Sie müssen auch Ihre anderen Schulden bezahlen. Junge und naive TikTok-Nutzer hören von der Methode und denken, sie müssten nur ihre kleineren Schulden bezahlen. Dann lassen sie größere Schulden auf der Strecke. Dies verursacht später zusätzliche Probleme und wirkt sich auf ihre Kreditwürdigkeit aus.



4. Gemeinsame TikTok-Finanzratschläge drängen Sie zum Daytrading

Sie brauchen keinen Hochschulabschluss, um mit dem Daytrading zu beginnen. Aber Sie brauchen eine Menge Zeit und wirtschaftliches Know-how, um erfolgreich zu sein.

Viele TikToker lassen Daytrading einfacher aussehen, als es ist. Es birgt eine Menge Risiken, weshalb es besser ist, im Laufe der Zeit ein Anlageportfolio aufzubauen.

5. Viele TikToker sagen, dass Sie Ihre Studienkredite nicht vorzeitig zurückzahlen sollten

Dies ist eine schlechte Idee, da die Schulden des Studentendarlehens enorme Höhen erreichen können. Sogenannte Finanzberater auf TikTok raten ihren Followern oft, das Geld, das sie für die Tilgung von Krediten ausgeben würden, stattdessen in Investitionen zu investieren.

Das ist eine riskante Entscheidung. Warten Sie zu lange, um Ihre Schulden zu begleichen, und der Zinssatz könnte Ihre Schulden in eine unmöglich hohe Zahl treiben. Anstatt aufs Ganze zu gehen, gehen Sie auf Nummer sicher und zahlen Sie Ihre Kredite regelmäßig zurück.