Windows Update von Microsoft angehalten, nennt 'Hauptprobleme'

Das große Windows-Update vom 10. Oktober 2018 wurde letzte Woche offiziell veröffentlicht. Wie wir bereits berichtet haben, bringt es einige aktualisierte Funktionen mit, wie z. B. verbessertes Storage Sense, eine Desktop-PIN für Ihre Fotos, ein aktualisiertes Emoji-Bedienfeld, Verbesserungen der Benutzeroberfläche von Fluent Design und Multitasking-Sets Und verbesserte Spielmodi.



Wenn Sie das Update jedoch so bald wie möglich anwenden möchten, überdenken Sie dies bitte. Es sind mehrere Berichte aufgetaucht, in denen wichtige Probleme genannt wurden, von denen eine Reihe von Benutzern schwer betroffen sind.

Fehler nach einem Update sind natürlich nichts Neues, und Microsoft hat sie anscheinend bei jedem größeren Update mitbekommen. Ungefähr zur gleichen Zeit im letzten Jahr beschwerten sich die Leute darüber, dass das Fall Creators Update „bestimmte Apps verschwinden lässt“.





Gehen Sie nicht das Risiko ein, alle Ihre privaten Daten zu verlieren - sichern Sie alle Ihre PCs, Macs und Mobilgeräte zu EINEM günstigen Preis! Gehen Sie zu IDrive.com und nutzen Sie den Promo-Code Kim, um ein exklusives Angebot zu erhalten.

Jetzt scheint der Fehler mit dem Windows-Update vom 10. Oktober schwerwiegender zu sein - es führt dazu, dass Benutzer einen großen Teil ihrer Dateien verlieren!



Lesen Sie weiter und erfahren Sie, warum dies geschieht und wie Microsoft das Problem behebt.

Oktober 2018 Aktualisierung ausgesetzt

Microsoft hat die Einführung seines neuesten großen Windows 10-Updates mit dem Namen Oktober 2018 nur vier Tage nach seiner Veröffentlichung abrupt gestoppt. Die Aussetzung ist auf Berichte von Anwenderbeschwerden über fehlende Dateien nach dem Update zurückzuführen. Der Rollout des Updates wird ausgesetzt, während das Unternehmen die Berichte untersucht.



Microsoft hat auch den Windows 10-Update-Verlauf aktualisiert Seite entsprechend, um die Aussetzung zu bestätigen:

'Wir haben den Rollout des Windows-Updates vom 10. Oktober 2018 (Version 1809) * für alle Benutzer angehalten, da wir einzelne Berichte von Benutzern untersuchen, denen nach dem Update einige Dateien fehlen.'

Obwohl das Ausmaß des Problems nicht bekannt ist (ich habe meinen Windows 10-Computer selbst ohne Probleme erfolgreich aktualisiert), ist die Unterbrechung des Update-Rollouts problematisch. Gibt es weitere unbekannte Fehler in der Veröffentlichung, die uns später betreffen könnten?



Was könnte den Fehler verursachen?

Derzeit gibt es noch keine sichere Methode, um festzustellen, ob der Update-Fehler Ihre Dateien betreffen wird, aber es gibt jetzt genügend Beweise auf den Support-Seiten von Twitter, Reddit und Microsoft, die auf mögliche Schuldige hindeuten.

Nach einigen Untersuchungen von Anwendern scheint der Fehler Menschen zu treffen, die den Windows Update-Assistenten verwendet oder das ISO-Image des Windows Update-Datenträgers vom Oktober 2018 manuell heruntergeladen und angewendet haben, anstatt darauf zu warten, dass Windows Update auf ihren PC übertragen wird.

Zum Beispiel mehrereRedditBenutzer haben festgestellt, dass die Dateien in ihrem Ordner 'Dokumente' nach der manuellen Installation des Updates gelöscht wurden.



Ein Reddit Beschwerde Lesen Sie: 'Dies ist beiden Win10-PCs passiert. Es stört mich nicht, da ich hauptsächlich Macbooks benutze, aber meine Frau hat alle Fotos und Dokumente der letzten fünf Jahre verloren. Können wir etwas tun, um sie zurückzubekommen? (Dateien befinden sich nicht in den Ordnern onedrive, windows.old usw.)

Ein anderer Reddit-Benutzer schrieb: „Ich habe meinen D: Document-Ordner verloren. Es ist nicht als Dokumentbibliothek konfiguriert und befindet sich nicht einmal im Systemlaufwerk! Ich habe kein Backup dafür, da ich denke, dass das System-Upgrade niemals ein Nicht-System-Laufwerk berühren sollte. “



Besorgniserregender sind möglicherweise die Berichte, in denen der Fehler selbst in den Windows Insider-Vorschauversionen des Updates festgestellt wurde. Ist das nicht genau das, wofür Beta-Tests gedacht sind?

Vermissen Sie Ihre Dateien? Microsoft möchte, dass Sie Folgendes tun:

Dona Sarkar, der Chef von Windows Insider, hat getwittert, dass jeder, der von dem Problem 'Fehlende Dateien nach dem Update' betroffen ist, sich an den Microsoft-Support wenden sollte, da er über die erforderlichen Tools verfügt, um Sie wieder in einen guten Zustand zu versetzen.



Wenden Sie sich an den Microsoft-Support

Wenn Sie in der Zwischenzeit von diesem Datenverlust betroffen sind, empfiehlt Microsoft, „die Verwendung des betroffenen Geräts zu minimieren“ und sich unter der Support-Nummer + 1-800-MICROSOFT direkt an das Unternehmen zu wenden.

Nicht-US. Anwohner finden hier auch eine Ortsnummer Verknüpfung. Sie können sich auch hierüber an das Support-Team von Microsoft wenden Online-Chat-Seite.

Wichtig: Wenn Sie das Update manuell heruntergeladen haben und es darauf wartet, angewendet zu werden, installieren Sie es bitte nicht und warten Sie stattdessen auf die nächste Version von Microsoft.

Spoiler-Alarm: Es gibt kein 'spezielles' Werkzeug

Das hört sich großartig an, aber einige Nutzer behaupten, dass es tatsächlich keine 'Spezialwerkzeuge' gibt, die angeboten werden. Der Microsoft-Support weist betroffene Benutzer einfach an, die Systemwiederherstellung zu verwenden, um das Update zurückzusetzen oder die NTFS-Dateiwiederherstellungssoftware zu starten, wenn die Wiederherstellung nicht funktioniert.

„Die Level 1-Agenten sagen dir nur, dass du rennen sollstSystemwiederherstellungDies setzt voraus, dass vor dem Upgrade ein Wiederherstellungspunkt erstellt wird. Das Erstellen eines Wiederherstellungspunkts vor dem Upgrade ist das Standardverhalten. Wenn Sie also einen Wiederherstellungspunkt haben, können Sie sofort loslegen. “, Gab der Reddit-Benutzer bekannt. 'Die einzigen Fälle, in denen dies nicht funktioniert, sind Fälle, in denen Sie die Systemwiederherstellungsfunktion zuvor manuell deaktiviert haben.'

In diesem Fall wird der technische Support auf L2 ausgeweitet, der dann eine Reihe von Aufgaben ausführen kann, darunter das Remoting in Ihrem System, das Überprüfen, ob Sicherungen vorhanden sind und möglicherweise die Wiederherstellung von NTFS-Dateidatensätzen. Der Erfolg dieses Prozesses hängt davon ab, dass freigegebene Sektoren der Festplatte nicht überschrieben werden. Vermutlich ist dies der Grund für die Empfehlung, das System nicht zu verwenden. “

Verschieben oder verschieben Sie Windows-Updates

Wenn Sie abwarten möchten, ob ein bestimmtes Windows-Update maschinenbrüchige Fehler enthält, bevor Sie es anwenden, können Sie versuchen, Ihre Updates zu verzögern. Hier ist wie.

Windows 7 oder 8.1

Es ist ganz einfach, die automatischen Updates unter Windows 7 oder 8.1 zu beenden. Gehen Sie einfach zu Start >> Systemsteuerung >> System und Sicherheit und klicken Sie dann im Bereich Windows Update auf 'Automatische Aktualisierung aktivieren oder deaktivieren'. Setzen Sie diese Einstellung einfach auf 'Nie nach Updates suchen (nicht empfohlen)' und klicken Sie auf 'OK'.

Windows 10 Pro oder Enterprise

Wenn Sie mit Windows 10 Pro oder Enterprise arbeiten, können Sie die Ausführung um einige Monate verschieben oder verschieben.

Um diesen Zeitplan anzupassen, klicken Sie unter 'Einstellungen' auf das Symbol 'Update & Sicherheit' und wechseln Sie zur Registerkarte 'Windows Update'. Sie werden sehen, welche Updates verfügbar sind. Klicken Sie auf 'Erweiterte Optionen'.

Hier gibt es die Option 'Feature-Update aufschieben', um bestimmte Updates zu verschieben. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie diese Option nicht finden, wenn Sie über die Windows 10 Home-Version verfügen, da das Zurückstellen von Updates nur für die Pro-Version und die Enterprise-Version von Windows 10 funktioniert.

Windows 10 Home Edition - Verwenden Sie Metered Connection

Mit der Windows 10 Home Edition gibt es keine echte Möglichkeit, die automatischen Updates zu deaktivieren.

Benutzer von Windows 10 Home können nur bestimmte Aktionen mit Updates ausführen. Sie können diese jedoch verlangsamen, indem Sie in den Netzwerkeinstellungen die Option 'Messverbindung' auf 'Ein' setzen.

Da mit einer Metered-Verbindung Bandbreite gespart werden soll, werden die Updates von Windows nicht automatisch heruntergeladen.

So geht's:

  1. Suchen Sie in Ihrer Taskleiste nach 'WLAN-Einstellungen ändern'.
  2. Klicken Sie auf 'Erweiterte Optionen'.
  3. Schalten Sie „Metered Connection“ auf On.

Beachten Sie, dass dies nur funktioniert, wenn Sie über WLAN verbunden sind. Wenn Ihr Computer über ein Ethernet-Kabel verbunden ist, müssen Sie zu einer Wi-Fi-Verbindung wechseln, um die Option für die gemessene Verbindung zu erhalten.

Hinweis: Benötigen Sie weitere Tipps zur Fehlerbehebung für Windows 10 Update? Klicken Sie hier, um das Handbuch zu lesen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, Ihre Daten immer zu sichern

Heutzutage kann das Anwenden von Updates nervenaufreibend sein. Man weiß einfach nie, ob es irgendwelche Systemfehler gibt, die es in die öffentliche Veröffentlichung geschafft haben. Wenn Windows nach einem automatischen Sicherheitspatch oder Windows-Update abstürzt, müssen Sie dies tun.

Das Sichern Ihres Computers bedeutet lediglich, dass Sie eine Kopie von allem erstellen, was sich dort befindet. Sie können dies tun, indem Sie Ordner und Dateien von Ihrem C-Laufwerk beispielsweise auf eine DVD oder ein Flash-Laufwerk kopieren. Wenn Ihr Computer aus irgendeinem Grund abstürzt, auch direkt nach einem Windows-Update, können Sie Ihre gesicherten Dateien abrufen. Sie können Dokumente auch in der Cloud speichern.

Unser SponsorIch fahreist nicht Ihr alltäglicher Backup-Service. Sie können es verwenden, um alle Ihre privaten Informationen und Daten auf jedem internetfähigen Gerät zu sichern, das Sie besitzen. Das ist jedes Gerät mit nur einem Account!

Gehen Sie nicht das Risiko ein, alle Ihre privaten Daten zu verlieren - sichern Sie alle Ihre PCs, Macs und Mobilgeräte zu EINEM günstigen Preis! Gehen Sie zu IDrive.com und verwenden Sie den Promo-Code Kim ein exklusives Angebot erhalten.